Kurhauscasino Baden-Baden

Hinzugefügt am 29.01.2016 09:30 | Die Webseite öffnen | tozen | Mehr Fallstudien ansehen

Was die Seite besonders macht

Großflächige Fotos transportieren den Charme des histo- rischen Gebäudes. Auf technische Raffinessen wurde nicht verzichtet: Parallax Scrolling, eine Hamburger-Navigation oder die animierte Timeline lassen sich auch auf jedem Touchgerät ohne Einschränkung bedienen.
2011 wurde die Website von tozen, damals schon mit mobiler Version, umgesetzt. Drei Jahre später erfolgte die Neuauflage.

Das KurhausCasino Baden-Baden ist bereits seit dem 18ten Jahrhundert Anziehungspunkt für Tagestouristen, Kur- und Kongressgäste, Nachtschwärmer, Glücksspieler und gesellige Badener. Das Kurhaus in seiner heutigen Form wurde im 19. Jahrhundert vom Karlsruher Baumeister Friedrich Weinbrenner im klassizistischen Stil entworfen und an der Stelle des 1766 erbauten Promenadenhauses errichtet.

Kurhaus, Kurgarten, die Kolonnaden, die Spielbank Baden-Baden, das Kurhaus-Restaurant, Equipage Musik- und Tanzbar und aussergewöhnliche Veranstaltungsräume - Ereignisse werden hier gelebt.

Verwendete Erweiterungen

-

Für den Inhalt dieser Fallstudie verantwortlich ist tozen.