Gisign - Regine Keppler

Hinzugefügt am 17.02.2016 11:55 | Die Webseite öffnen | Wagnerwagner GmbH | Mehr Fallstudien ansehen

Was die Seite besonders macht

Regine Keppler ist eine Tübinger Schmuckdesignerin. Für ihre neue Website haben wir nach einem Design gesucht, das ihren zwischen Naturverbundenheit und Urbanität alternierenden Stil widerspiegelt.

Um den Schmuckstücken von Regine Keppler auch auf der Website ihre volle Strahlkraft zu ermöglichen, haben wir uns im Screendesign für eine simples und aufgeräumtes Arrangement entschieden. Diesem Prinzip folgt der Einsatz eines Onepagers, dessen vollformatiges Startseitenbild eines ausgewählten Produktes nur durch sparsamen Einsatz von Logo, Hamburger-Navigation, Produktname und Call-to-Action-Button ergänzt wird.

Fließend gelangt man von hier zu der einzig durch Fotografien vorgestellten Produktpalette. In Gitternetzoptik angeordnet heben sich die Stücke nur durch ein leichtes Grau vom weißen Hintergrund ab. Erst durch farblich akzentuierte Mouseover-Effekte geben sie sich als Links auf die Produkt-Subpages zu erkennen, die weitergehende Informationen zu den einzelnen Objekten bieten.

Besonderheiten der Website sind außerdem das Fullscreen-Overlay der Hamburger-Navigation und die bei Preloading (Animation des Seitenaufbaus), Anfrage, Mouseover und Navigation aufscheinenden, fließenden Transition-Effekte. Gemeinsam sorgen sie für eine flüssige, visuell ansprechende und angenehme Web-Usablitiy. Die Website ist natürlich vollresponsiv und dadurch auf allen momentanen Endgeräten ohne Qualitätsverlust einsehbar.

Verwendete Erweiterungen

blocks
FlexSlider
navigation-image
random_ce
teaserimages
urlcleaner

Für den Inhalt dieser Fallstudie verantwortlich ist Wagnerwagner GmbH.