Erfolgsland Rheinland-Pfalz

Hinzugefügt am 21.11.2016 11:51 | Die Webseite öffnen | numero2 - Agentur für Internetdienstleistungen | Mehr Fallstudien ansehen

Was die Seite besonders macht

Die Herausforderung bestand darin, strukturell unterschiedlich gelieferte Informationen zu normieren und um Geotags zu ergänzen. Durch die hinzugefügten Geotags können die Marker auf der Google Maps Karte gesetzt werden.

Im Backend gibt es selbst entwickelte Importroutinen, welche einen schnellen Upload neuer Daten ermöglichen.

Die Anwendung ist selbstverständlich mobil nutzbar und bietet zudem einen Offline-Modus.

Im Rahmen des Landtagswahlkampfes 2016 in Rheinland Pfalz wurde diese Karten basierte Anwendung konzipiert und umgesetzt.

Die Anwendung zeigt Landesförderungen von 2011 bis 2015 auf einer integrierten Google Maps Karte. Sechs Filter ermöglichen eine thematische Vorauswahl.

Je nach gewählter Zoomstufe der Karte wird die Anzahl der verfügbaren Förderungsinformationen angezeigt. Klick auf die Zahlen öffnet Dialog mit Detailinformationen zu den Förderungen der ausgewählten Kommune.

Verwendete Erweiterungen

-

Für den Inhalt dieser Fallstudie verantwortlich ist numero2 - Agentur für Internetdienstleistungen.