Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen

Hinzugefügt am 06.12.2019 09:21 | Die Webseite öffnen | DMA GmbH | Mehr Fallstudien ansehen

Was die Seite besonders macht

Unsere Haupt-Aufgaben im Rahmen des Online-Relaunch von Straßen.NRW waren es, den Redakteuren und Moderatoren die Arbeit mit dem CMS Contao zu erleichtern und dem interessierten Bürger eine schnelle und einfache Möglichkeit zu bieten, sich über aktuelle Baustellen und Entwicklungen im Landes-Straßennetz zu informieren. Die aktuelle Website ist das Ergebnis eines Relaunch im Jahr 2018. Das komplette Frontend wurde neu gestaltet. Hierbei wurden die Strukturen der alten Site komplett neu gedacht. Da an der Site ca. 100 Personen inhaltlich arbeiten ist die Benutzerverwaltung entsprechend fein für ein Multi-User-System mit verschiedenen Rollen und Rechten justiert. Inzwischen wurde die Site um ein kundenspezifisches Staging-System ergänzt, das es den Moderatoren erlaubt neue oder geänderte Inhalte vor Live-Gang zu prüfen und freizugeben.

Verwendete Erweiterungen

- Leads: um Umfragen auf der Website anbieten zu können
- Notification Center: für individuelle E-Mails und Benachrichtigungen vom System
- Kundenspezifisches Workflow-Modul für News-Beiträge und Inhalts-Elemente
- Kundenspezifische Inhaltselemente
- Kundenspezifisches Instagram- und Twitter-Modul, die Inhalte werden nicht von Dritt-Servern gezogen

Für den Inhalt dieser Fallstudie verantwortlich ist DMA GmbH.