Midgard Online und Branwens Basar

Hinzugefügt am 11.11.2013 16:05 | Die Webseite öffnen | trilobit GmbH | Mehr Fallstudien ansehen

Was die Seite besonders macht

In der optische Gestaltung überzeugt Midgard durch ein helles und offenes Layout. Die zahlreich vorhandenen und vom Verlag neu erstellten Grafiken machen das Design nicht nur sehr ansprechend sondern auch so abwechslungsreich, dass fast jede Seite über ein passendes und indivuelles Keyvisual verfügt.
Als Funktionen sind das großflächige Menü, die gut struktukturierte Suche und die News inklusive News-Archiv hervorzuheben. Auch die intensive Verzahnung zum Shop-System spielt eine wichtige Rolle.

Als Shop-System für Branwens Basar wurde Isotope gewählt, das sich nahtlos in Contao integrieren lässt. Der Shop verfügt natürlich im Frontend über eine Benutzerverwaltung, eine Warenkorbsystem und einen Bestellvorgang, der dem Kunden viele Optionen bietet, ohne unübersichtlich zu werden. So ist explizit vorgesehen, dass an eine Packstation versendet werden kann. Als Zahlungsarten sind Paypal, Vorkasse oder Lastschrift möglich, natürlich schon mit BIC und IBAN, die ab 2014 verpflichtend sein werden.

Durch eine inidviduelle Programmierung von trilobit ist das Backend auch in der Lage eindeutige Lizenzcodes zu vergeben, die z.B. in gedruckte Abenteuer eingeklebt werden können. Damit werden dann wiederum individuelle Downloads freigeschaltet, auch wenn man das Abenteuer bei einem anderen Versender gekauft hat.

Der Verlag für Fantasy- und Science Fiction-Spiele ist vor allem für Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel MIDGARD bekannt. Von 1981 bis heute veröffentlicht der Verlag Abenteuer zum Spielen und spannendes Hintergrundmaterial zur Welt Midgard.
Gemeinsam mit der Seite http://midgard-online.de wurde auch der Shop https://branwensbasar.de mit Contao neu gestaltet. Der Shop hat vieles zu bieten, was die Herzen von Rollenspielern höher schlagen lässt. Dabei schafft Isotope auch spielend die Mischung zwischen Versand- und Downloadprodukten.

Verwendete Erweiterungen

catalog
compression-api
ctoCommunication
dlh_googlemaps
Favicon
folderurl
folderurl-regen
httprequestextended
inserttags
jsMinimizer
om_searchkeys
phpless
RefererTagging
syncCto
taxonomy
theme_plus

Für den Inhalt dieser Fallstudie verantwortlich ist trilobit GmbH.