GfQG: Inhalte psychologisch geschickt präsentiert

Hinzugefügt am 26.05.2014 11:08 | Die Webseite öffnen | trilobit GmbH | Mehr Fallstudien ansehen

Was die Seite besonders macht

Responsive Webdesign ist in aller Munde - dabei denken die meisten "nur" an das Design. Doch auch die Pflege der Inhalte muss so erfolgen, dass die Inhalte auf allen Endgeräten optimal präsentiert werden.

trilobit hat dazu ein Gridsystem erstellt, das in der Pflege einfach ist und möglichst viele Konfigurationsmöglichkeiten offen lässt. Elemente können sich über eine, zwei, drei oder alle vier Spalten erstrecken. So gibt es bei wenig Pflegeaufwand viele Variationsmöglichkeiten für ein abwechslungsreiches Layout. Elemente, die in der gleichen Zeile angezeigt werden, werden auf dieselbe Höhe gebracht.

Für die Betreuung der Kunden von GfQG wurde ein umfangreicher interner Bereich angelegt, der es über die Verwaltung von Mitgliedergruppen ganz einfach macht, jedem Mitglied die passenden Inhalte zuzuordnen.

Die "Gesellschaft für Qualität im Gesundheitswesen", kurz GfQG, ist der Spezialist, wenn es darum geht, Qualität im Gesundheitswesen zu ermitteln, zu sichern und zu verbessern. Durch fachlich fundierte Befragungen von Patienten, deren Angehörigen, Ärzten und Pflegepersonal werden Erkenntnisse erarbeitet, welche der besseren und effizienteren Behandlung und Betreuung von Patienten in allen Bereichen dienen. Die vielfältigen Angebote der GfQG richten sich dabei primär an Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, Altenpflegeeinrichtungen und psychosoziale Einrichtungen.

Verwendete Erweiterungen

Assetic
efg
lessphp
maildomain
theme_plus
trilobit_page_articles
xls_export

Für den Inhalt dieser Fallstudie verantwortlich ist trilobit GmbH.