Heinrich Wieland Preis in neuem Glanz

Hinzugefügt am 30.09.2014 13:37 | Die Webseite öffnen | trilobit GmbH | Mehr Fallstudien ansehen

Was die Seite besonders macht

Das hier mit Contao 3 umgesetzte Konzept ermöglicht die Dateneingabe über mehrere verknüpfte Formulare mit Prüfung der Vollständigkeit aller Daten und der Abhängigkeiten einzelner Felder und Formulare untereinander. Diese können z.T. auch durch den Kunden bearbeitet werden.
Weiterhin ist das Design natürlich auch responsive und damit optimiert für mobile Endgeräte.

Die Boehringer Ingelheim Stiftung ist eine eigenständige, gemeinnützige Stiftung und fördert die medizinische, biologische, chemische und pharmazeutische Wissenschaft. Zu ihren Förderprogrammen gehört auch der internationale Heinrich-Wieland-Preis, der mit 100.000 € dotiert ist.
trilobit übernahm 2010 dessen Homepage und entwickelte diese zusammen mit dem Kunden und nach dessen Vorgaben weiter. Zum fünfzigsten Jubiläum des Preises 2014 wurde die Homepage technisch und optisch einem Relaunch unterzogen.

Verwendete Erweiterungen

* Assetic
* efg (wie immer)
* lessphp
* myfavicon
* PiwikTrackingTags
* trilobit_cascading_content
* trilobit_formvalidation
* trilobit_JointForms (Noch nicht veröffentlicht. Infos auf Anfrage!)

Für den Inhalt dieser Fallstudie verantwortlich ist trilobit GmbH.