Contao-News

Wir informieren Dich hier regelmäßig zu Updates, stellen Best-Practice-Arbeiten vor und berichten über Aktuelles aus dem Contaoversum.

Änderungen in der bevorstehenden Version 2.8

von

Dieser Artikel beschreibt die Änderungen in der bevorstehenden Version 2.8. Er dient als Information für Administratoren und Entwickler und nicht als Einführung der neuen Version. Ein Beitrag und ein Video, das die neuen Funktionen vorstellt, wird zusammen mit dem ersten Release Candidate veröffentlicht.

Handhabung von MooTools-Skripten

Die größte Änderung in der Version 2.8 ist die Handhabung von MooTools-Skripten.

MooTools templates in version 2.8

Wie man sieht können jetzt mehrere MooTools-Templates ausgewählt werden, die verschiedene MooTools-Anwendungen wie das Akkordeon, die Slimbox oder die Mediabox (neu in Version 2.8) initialisieren. Zusätzlich kann eigener JavaScript-Code eingegeben werden, der am Ende der Seite eingefügt wird. Die Schnittstelle ist natürlich auch für eigene Erweiterungen verfügbar:

$GLOBALS['TL_MOOTOOLS'][] = '<script type="text/javascript" src="script.js"></script>';

Im Gegensatz zu den zusätzlichen Head-Tags, werden MooTools-Skripte am Ende der Seite eingefügt.

Den Medientyp eines Stylesheets definieren

In der Version 2.8 kann der Medientyp von dynamisch hinzugefügten Stylesheets definiert werden:

$GLOBALS['TL_CSS'][] = 'path/to/style.css|screen,handheld';

Verbesserte Labels in Formularen

Pflichtfelder werden auch weiterhin mit einem Stern markiert, allerdings ist dieser zukünftig in das Label-Tag verschachtelt, damit das Feature auch in tabellenlosen Formularen funktioniert.

<label for="text">Text <span class="mandatory">*</span></label>

Datenbank-Query-Cache

Um die Performance von TYPOlight zu steigern, wurde ein Datenbank-Query-Cache hinzugefügt, der das mehrfache Senden derselben SELECT-Abfrage verhindert (es sei denn das Result-Set wurde modifiziert ). Um den Datenbank-Cache explizit zu umgehen, steht die neue Methode executeUncached() zur Verfügung.

$result = $this->Database->executeUncached("SELECT * FROM …");

ModuleRegistration- und ModulePersonalData-Callbacks

Beide Frontend-Module lösen nun den im Data Container Array (tl_member) definierten onload_callback und save_callback aus. Falls Sie eigene Callbacks definiert haben, prüfen Sie den Ursprung der Anfrage:

function onload_callback()
{
if (TL_MODE == 'FE') {
// Front end code
} else {
// Back end code
}
}

Neue Hooks im Frontend

Folgende Hooks wurden in der Version 2.8 hinzugefügt:

Name Beschreibung
generatePage wird ausgelöst bevor das Haupttemplate zusammengesetzt wird
printArticleAsPdf wird beim Export eines Artikels als PDF ausgelöst
addLogEntry wird beim Hinzufügen eines Log-Eintrags ausgelöst
loadLanguageFile wird beim Laden einer Sprachdatei ausgelöst
activateRecipient wird beim Hinzufügen eines Newsletter-Empfängers ausgelöst (Abonnieren)
removeRecipient wird beim Entfernen eines Newsletter-Empfängers ausgelöst (Kündigen)

Template-Änderungen

Das Template des Eventlesers heißt jetzt event_full anstatt event_default. Das Inhaltselement Bildergalerie nutzt zukünftig ein wählbares Template (Partial) namens gallery_default. Das Haupttemplte fe_page wurde modifiziert (siehe Revision 59).

Modifizierte Templates

Die folgenden Frontend-Templates wurden modifiziert (siehe Revision 59). Falls Sie eines oder mehrere davon angepasst haben, übernehmen Sie die Änderungen in Ihre eigenen Templates.

  • event_teaser.tpl
  • mod_eventlist.tpl
  • ce_accordion.tpl
  • ce_download.tpl
  • ce_downloads.tpl
  • ce_gallery.tpl
  • ce_hyperlink.tpl
  • ce_hyperlink_image.tpl
  • ce_image.tpl
  • ce_teaser.tpl
  • ce_text.tpl
  • fe_page.tpl
  • form_captcha.tpl
  • form_password.tpl
  • form_widget.tpl
  • member_default.tpl
  • member_grouped.tpl
  • mod_article_teaser.tpl
  • mod_flash.tpl
  • mod_logout_1cl.tpl
  • mod_logout_2cl.tpl
  • mod_quicknav.tpl
  • mod_random_image.tpl
  • mod_search_advanced.tpl
  • nav_default.tpl
  • mod_newsreader.tpl
  • news_full.tpl
  • news_latest.tpl
  • mod_newsletter_reader.tpl
  • nl_default.tpl
  • mod_password.tpl

Veraltete Templates

Die folgenden Frontend-Templates werden nicht mehr verwendet und wurden entfernt (siehe Revision 58):

  • ce_accordion_image.tpl
  • ce_accordion_image_fullsize.tpl
  • ce_accordion_image_link.tpl
  • ce_gallery_fullsize.tpl
  • ce_image_fullsize.tpl
  • ce_image_link.tpl
  • ce_text_image.tpl
  • ce_text_image_fullsize.tpl
  • ce_text_image_link.tpl
  • event_default.tpl
  • mod_flash_content.tpl
  • moo_close_all.tpl
  • moo_default.tpl
  • moo_modify_foreground.tpl

Ausgelagerte Module

Die folgenden Core-Module werden zukünftig im Extension Repository gepflegt:

  • dfGallery
  • flash_content
  • glossary
  • memberlist

Eine Übersicht über alle Änderungen erhalten Sie im Ticket-System. Der erste Release Candidate erscheint voraussichtlich im November 2009, das finale Release wird für das erste Quartal 2010 erwartet.

Zurück zur News-Übersicht.

Kommentare

Kommentar von Christian Schiffler |

Sehr schoen, hat sich doch etliches bewegt. :)
Das definitiv beste TL bislang und keiner denkt daran aufzuhoeren.

Kommentar von Robert Hartl |

Die Änderungsübersicht in Rev 59 umfasst über 4.500 Zeilen. Könntet Ihr vielleicht die wichtigsten Anpassungen und deren Auswirkungen gerade für Templates und Webseitenverwalter kurz zusammenfassen? Ich denke, das würde allen helfen. Vielleicht macht dazu ein Forumeintrag Sinn.

Kommentar von mmm |

Hallo Leo & Co!

Genial, genial, genial! Wahnsinn, was Ihr alles in die neue Version gepackt habt!
Gratulation an alle, die Leo dabei unterstützt haben. Und jetzt heißt es: downloaden und testen! ;-)

lg martin

Kommentar von Carsten |

Leute Leute,

was ist das geil muss ich ja mal wieder sagen --> echt saubere Arbeit Prima ich bin schwer begeistert

Gruß Carsten

Kommentar von Tim |

Super super sieht das schon wieder aus!

Bin gerade dabei, ein Kundenprojekt mit TL aufzusetzen, und versuche abzuwägen, ob es sich lohnt, während der Projektdauer schon mit dem neuen RC1 zu arbeiten, um dann rechtzeitig zum Projektschluss vielleicht auch schon die erste 2.8 stable zu verwenden. Ein Update wäre hier sicher weniger aufwändig als von 2.7.5 auf 2.8.

Ist denn schon absehbar, wann die Stable Release sein _könnte_?

Dank & Gruß & weiter so! :-)
.t

Kommentar von darki777 |

Hi Leo & Co.,
erstmal ein rießengroßes Lob an euch, freut mich echt enorm was da immer wieder für super Neuerungen kommen :-) weiter so! :-) TL-4-ever

Viele Grüße und einen schönen entspannten Tag
darki

Kommentar von Thomas |

Hallo,

die Liste mit den Neuerungen ist so umfangreich, dass ich das Update besser wieder "meinen" Typolight Partner machen lassen werde. Vielen Dank für Eure Arbeit.

Viele Grüße Thomas

Kommentar von tlightuser |

Tim schrieb:

Ist denn schon absehbar, wann die Stable Release sein _könnte_?

Steht doch oben unter "Ausgelagerte Module" Bitte beachte dort den letzten Satz :-).

Kommentar von Valentin |

Danke! Vor allem die Änderungen, die den Workflow erleichtern (Autoarticle, Artikle- Seitenstrukturswitch, etc.) sind großartig!

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 4.