Contao-News

Wir informieren Dich hier regelmäßig zu Updates, stellen Best-Practice-Arbeiten vor und berichten über Aktuelles aus dem Contaoversum.

Alles Gute zum fünften Geburtstag

von

Heute vor genau 5 Jahren wurde das Contao-Projekt bei sourceforge.net registriert – damals noch unter dem Namen TYPOlight. Zwei Wochen später, am 12. März 2006, erschien die Version 1.

Seitdem ist der Erfolg des Projekts und seiner Community steig gewachsen: Allein im Januar 2011 wurde die Software 25.000 Mal heruntergeladen. Zum Kreis der Nutzer zählen inzwischen auch bekannte Unternehmen wie McFit, Lufthansa Systems oder Fujitsu sowie prominente Persönlichkeiten wie Demba Ba oder Alfons Schuhbeck.

Die Entwicklung im Zeitraffer

Datum Ereignis
28. Februar 2006 Das Projekt "TYPOlight" wird bei sourceforge.net registriert.
12. März 2006 Die erste Version des Open Source CMS erscheint.
24. November 2006 Die Software wurde noch einmal grundlegend überarbeitet und in der bis heute verwendeten Version 2 veröffentlicht.
27. März 2007 Der erste TYPOlight-Screencast wird von Ben Robinson veröffentlicht.
Mai/Juni 2007 TYPOlight wird erstmals in der Fachpresse vorgestellt. Es erscheinen mehrseitige Artikel im PHP Journal und in der Internet Professional.
06. November 2007 TYPOlight gewinnt den zweiten Platz beim "Packt Publishing CMS Award" in der Kategorie "Most Promising Open Source CMS".
18. April 2008 Das erste offizielle Usertreffen findet in Würzburg statt. Dort wird u.a. das Kernteam vorgestellt, dass sich seitdem um die Organisation des Projektes kümmert.
24. Mai 2008 Nach einem mehrwöchigen Logo-Contest innerhalb der Community wird das TYPOlight-Logo in seiner endgütigen Form freigegeben.
06. August 2008 Die deutsche Version der Projektwebseite geht online.
02. September 2008 Das offizielle TYPOlight-Handbuch des Contao-Gründers und Kernentwicklers, Leo Feyer, erscheint bei Addison-Wesley.
10. September 2008 Das Extension Repository nimmt als zentrale Plattform für Erweiterungen seinen Dienst auf.
30. April 2009 Mit über 100 Tickets ist die Version 2.7 das bisher größte Update in der Projektgeschichte.
22. Mai 2009 Das zweite offizielle Usertreffen findet in Frankfurt am Main statt.
23. September 2009 Die Webseite wird zum dritten Mal komplett überarbeitet und in ihrem bis heute verwendeten Design veröffentlicht.
15. Dezember 2009 Das erste TYPOlight-Videotraining erscheint bei Video2Brain.
16. Februar 2010 TYPOlight Version 2.8 wird veröffentlicht.
14. Mai 2010 Das dritte offizielle Usertreffen findet in Essen statt. Dort wird die Änderung des Projektnamens von TYPOlight in Contao bekannt gegeben.
02. Juli 2010 Mit der finalen Veröffentlichung der Version 2.9 tritt die Namensänderung in Kraft. TYPOlight heißt ab jetzt Contao.
07. Oktober 2010 Contao ist zu Gast auf der Open Expo 2010.
Herbst 2010 Es erscheinen weitere Contao-Bücher und Video-Trainings bei Galileo Computing, Addison-Wesley und mitp.
11. Januar 2011 Die Planungen für die Contao-Konferenz 2011 beginnen.
25. Januar 2011 Das Contao-Partnerprogramm wird überarbeitet und der Status "Premium-Partner" geschaffen.

Zurück zur News-Übersicht.

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 6.