Contao-News

Wir informieren Dich hier regelmäßig zu Updates, stellen Best-Practice-Arbeiten vor und berichten über Aktuelles aus dem Contaoversum.

Best Practice mit Contao - www.schrotundkorn.de

von

In unserer Kategorie „Best Practice mit Contao“ stellen wir heute die Website www.schrotundkorn.de vor.

Schrot & Korn

Projektbeschreibung

Für das Naturkost-Magazin „Schrot und Korn“ führten wir einen umfangreichen Webrelaunch durch.

„Schrot und Korn“ - mit Artikeln rund um Bioprodukte, Fairness, eine gesunde Ernährung und das menschliche Wohlbefinden im Allgemeinen - ist seit 1985 im Handel vertreten und besticht mit einer jährlichen Auflage von knapp 900.000 Exemplaren als führendes Naturkost-Magazin.

Der Webrelaunch sollte diesem Fakt folge leisten und dem Unternehmen auch online eine starke Präsenz ermöglichen und die Inhalte der alten Webseite in angemessener und vor allen Dingen optimierter Form wieder aufzubereiten.

Hierzu wurde ein neues Layout konzipiert, gestaltet und umgesetzt, ein umfangreicher Importer programmiert, der die alten Datenbestände auf der neuen Webseite wieder greifbar macht sowie letztendlich eine Mobil- und Browseroptimierung durchgeführt.

Dabei mussten wir die Standardfunktionen von Contao umstrukturieren, um letztendlich alle Wünsche des Kunden vereinbaren zu können.

Was zeichnet die Zusammenarbeit mit dem Kunden/der Agentur aus?

Gemeinsam mit dem Team von schrot&korn entwickelten wir eine Daten- und Navigationsstruktur, die die große Menge an Inhalten optimal aufbereitet und für den Nutzer Intuitiv darstellt. Diese intensive Zusammenarbeit war die Grundlage für den Rest des Projekts. Auf Basis dieser Entwicklung entstanden die Layouts für verschiedene Endgeräte, welche dann in Contao umgesetzt wurden. Die Struktur der Module richtete sich nach den Arbeitsabläufen des Kunden, welcher nach Projektabschluss die inhaltliche Pflege komplett übernommen hat.

Welche Funktionen wurde für diese Website individuell erstellt?

Es wurde eine Erweiterung entwickelt, die es ermöglicht Produktbewertungen abzugeben und zu pflegen. Zudem haben wir eigene Module für die Pflege und Darstellung der Magazine erstellt sowie das Newsmodul um die Features „Magazin“ und internen Verknüpfungen zu den verschiedenen Artikel-Kategorien erweitert.

Welche Erweiterungen wurden verwendet?

  • cron
  • efg
  • simple_ajax
  • tags
  • smart_backend_theme

Welche weiteren Besonderheiten sind erwähnenswert?

Das wohl umfangreichste Unterfangen war die Erhaltung der alten Datenbestände – das bestehende Archiv umfasste alle Ausgaben seit 1998 samt den entsprechenden Artikeln, Produktbewertungen, Kommentaren und Blogeinträgen.

Um dies gewährleisten zu können, programmierten wir einen Importer, der die Daten der alten Website in die Datenstruktur von Contao einfügt. 7.500 Artikel und 279 Produkte wurden zu News mit mehr als 3.000 Kommentaren samt Produktbewertungen. Alle diese Inhalte wurden den 217 Magazinen automatisch zugeordnet und können nun von den begeisterten Lesern in Augenschein genommen werden.

Um die Informationsmenge übersichtlich und gut navigierbar zu machen, haben wir die Suchfunktion von Contao erweitert, um bei den News zusätzlich ein Bild sowie den zugehörigen Link zum Magazin in der Suche zu erfassen.

Projektdaten

Eingereicht von: Die Schittigs
Projekt-Website: www.schrotundkorn.de
Agentur, Design, Realisierung: Die Schittigs - Martin Schittig und Felix Schittig GbR

Zurück zur News-Übersicht.

Kommentare

Kommentar von Grossvater |

Gelungene Website. Ich denke, dass mit der Website für schrotundkorn deutlich wird, dass Contao schon lange im Enterprise-Sektor angekommen ist!

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 2?