Contao-News

Wir informieren Dich hier regelmäßig zu Updates, stellen Best-Practice-Arbeiten vor und berichten über Aktuelles aus dem Contaoversum.

Best Practice mit Contao - www.ser.de

von

In unserer Kategorie „Best Practice mit Contao“ stellen wir heute die Website www.ser.de vor.

Startseite www.ser.de

Projektbeschreibung

Die SER Group, Europas größter unabhängiger Hersteller von Enterprise Content Management-Software (ECM)*, hat auf Basis von Contao im letzten Jahr einen völlig neu gestalteten Internetauftritt gelauncht. Aus zunächst drei Websites für Deutschland, Österreich und die Schweiz, sind inzwischen zehn Auftritte in acht unterschiedlichen Sprachen geworden – weitere Sprachversionen sind in Vorbereitung. Für die Auswahl von Contao als CMS war die Erweiter- bzw. Anpassbarkeit des Systems entscheidend, die sich in vielen Bereichen des Projekts bereits bewährt hat. So haben die eigenen Web-Entwickler beispielsweise Lösungen für die Verwaltung der unterschiedlichen Sprachversionen entwickelt und zahlreiche eigene Erweiterungen geschrieben, die perfekt auf die Anforderungen der SER zugeschnitten sind.

Prinzipien der Gestaltung des neuen Unternehmensauftritts sind das moderne, am Bauhaus-Stil orientierte Design, ein modularer Aufbau und eine inhaltsbasierte Navigation, die eine spielerische Erschließung der Inhalte ermöglicht. Kunden und Interessenten sollen gewünschte Informationen möglichst schnell und ohne Umwege finden und auf weiterführende Inhalte direkt zugreifen können (Content-in-Context). Dazu wurden bekannte interaktive Elemente, wie das Akkordeon, diverse Slider-Lösungen und eine Portfolio-Ansicht, mit Eigenentwicklungen wie einer inPage-Navigation kombiniert.

Ein weiteres Merkmal des neuen Internetauftritts der SER Group ist die stärkere Vernetzung von Online-Medien untereinander und mit Print-Medien inhaltlich, grafisch und technisch. Der Unternehmens-Newsletter „ECMeffect“ wurde dazu in Form eines Blogs vollständig in die Website integriert. Auch das SER-Magazin – vorher nur als gedrucktes Heft erhältlich – steht seit dem Relaunch als eMagazine zum Lesen online bereit. Best Practice-Berichte zu SER-Kunden werden multimedial aufbereitet angeboten: Direkt als Website-Inhalt, als PDF-Download und als Video.

Für die SER Group war der Relaunch natürlich nur der erste Schritt. Die Basis Contao ermöglicht uns die kontinuierliche Erweiterung und Verbesserung unserer Internetangebote im Sinne unserer Kunden und Interessenten.

* SER ist als Nummer 1 der größte europäische ECM-Hersteller gemäß Umsatz, Rohertrag, Betriebsergebnis und Mitarbeiteranzahl nach den jeweils aktuell veröffentlichten Bilanzen.

Was zeichnet die Zusammenarbeit mit dem Kunden/der Agentur aus?

Die Umsetzung erfolgte nahezu komplett SER-intern. Allerdings lässt sich sagen, dass Contao es uns ermöglicht hat, gezielt in einzelnen, klar abgesteckten Teilbereichen entweder Fremderweiterungen einzusetzen oder zu Spitzenzeiten auch externe Entwicklungsunterstützung hinzuzuholen. Hier war die Zusammenarbeit immer unkompliziert, weil das Basissystem gut dokumentiert und funktional sehr hoch entwickelt ist.

Welche Funktionen wurden für diese Website individuell erstellt?

Zahlreiche Komponenten der neuen SER Group-Websites wurden individuell erstellt, um spezifische Anforderungen zu erfüllen, hier daher nur einige ausgewählte Beispiele:

Backend:

  • Veranstaltungsverwaltung
  • News-Verwaltung
  • Blog-System
  • Referenzkundenverwaltung
  • Partnerverwaltung

Frontend:

  • inPage-Navigation (auf Basis der Contao-Artikel)
  • Veranstaltungsübersicht und -anmeldung
  • Lupenfunktion zur genaueren Ansicht von Software-Screenshots

Welche Erweiterungen wurden verwendet?

  • dlh_geocode
  • dlh_googlemaps
  • efg
  • googleanalytics
  • ical_creator
  • m17StickyBEFooter
  • multicolumnwizard
  • pct_revolutionslider
  • rocksolid-antispam
  • rocksolid-custom-elements
  • syncCtoPro
  • xtmembers

Projektdaten

Eingereicht von: SER Solutions Deutschland GmbH
Projekt-Website: www.ser.de
Konzept, Design, Umsetzung: Das gesamte Webprojekt wurden zu weiten Teilen inhouse durch das SER Group-Marketing umgesetzt (Design, Inhalte und Programmierung), technisch unterstützt durch den System-Support und inhaltlich begleitet von mehreren Abteilungen im Unternehmen.
Die Programmierung einiger ausgewählter Inhaltselemente erfolgte durch die Agentur CodingPeople.

Zurück zur News-Übersicht.

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.