Contao-News

Wir informieren Dich hier regelmäßig zu Updates, stellen Best-Practice-Arbeiten vor und berichten über Aktuelles aus dem Contaoversum.

Contao 3.0.4 verfügbar

von

Contao Version 3.0.4 ist verfügbar. Das Bugfix-Release behebt unter anderem das Problem beim Kopieren von Elementen mit Kindelementen, ergänzt den fehlenden .ogg-Support und verbessert die Stabilität des Daten­bank-gestützten Dateisystems. Darüber hinaus wurden alle Vendor-Librarys aktualisiert.

Model-Relationen ohne Cache

Analog zu der Möglichkeit, Models unter Umgehung des Cache zu laden, können nun auch Model-Relationen unter Umgehung eines eventuell zwischengespeicherten Ergebnisses geladen werden.

Vorgriff auf Contao 4

In Contao 4 wird sich das Verhalten der File-Klasse aus dem Contao-Framework ändern.

Bislang wurde die bezogene Datei automatisch beim Erstellen des Objektes angelegt, falls diese noch nicht bestand. In Contao 4 wird die Datei jedoch nur dann angelegt, wenn sie auch beschrieben wird. Darüber hinaus werden alle Dateiänderungen grundsätzlich zuerst in eine temporäre Datei geschrieben, die erst beim Schließen in einer atomaren Operation an den Zielort verschoben wird.

Dieses Verhalten lässt sich auch in Contao 3.0.4 schon nutzen, indem beim Erstellen eines File-Objektes "true" als zweiter Parameter übergeben wird: $objFile = new File('pfad/zur/datei', true).

Siehe auch: GitHub-Tickets | GitHub-Compare View | Contao-Changelog | Release-Übersicht

Zurück zur News-Übersicht.

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 9.